LAN SDS Basisversion BOS – TEA2 TMO


DOWNLOAD LIGHT Version (KOSTENLOS)

Lizenz: YQXQ9-24GNS-Q6HTH-7XR6G-U97GN

Weitere Downloads


Betrifft SQL-SDS für den P8GR:

Eine Beispielkonfig für Situations Stati finden Sie hier: P8GR Konfig – SQL SDS (Ping Pong Feature)  

Beachten Sie die Start Range der Situatios Stati und prüfen Sie die DB Tabelle. Die Start Range hat sich geändert 32796-32815.


LAN SDS Vollversion (BOS – TEA2) TMO


DOWNLOAD Voll Version (Trial 30 Tage) danach 99 EUR / Jahr

für den P8GR / TH1n zur Nutzung im TEA2 BOS Netz.  Diese abgespeckte Voll Version kann auch für TEA1 Funkgeräte wie THR880i, THR9i; TMR880i, TH1n verwendet werden.

Der Trial Lizenzkey ist EZYQY-LE2X6-4MSJA-2YF6A-S2JY4

*als 32 oder 64 Bit Version


LAN SDS  – Vollversion (INDUSTRIE – TEA1) TMO

Tetra Netze in der Industrie bieten Stadtwerken, Häfen, Event Betreibern .. eine eigene Kommunikations Infrastruktur. Diese LAN SDS Vollversion bietet Ihnen das volle Spektrum unserer AT Kommandos  an. Die Extra Features sind:

  • GPS Tracking ( manuell und periodisch für max. 8 Funkgeräte)
  • Remote SDS: Senden Sie einen Status ( Remote-SDS) oder eine hexadezimale Textnachricht ( Remote-AT) an ein Cassidian Funkgerät.  ( Ändern Sie die Gruppe eines anderen Funkgerät, RSSI Werte)
  • Twitter-SDS  ( 140 Zeichen Tweets Ihres Twitter Accounts werden per Textnachricht an die Tetra Gruppe XY gesendet
  •  User Database-Feature: Geben Sie Dritten also berechtigten Mitarbeitern die Möglichkeit eine Tetra Textnachricht zuversenden, ohne dass diese selbst ein Tetra Funkgerät besitzen. Tragen Sie einfach in die Datenbanktabelle eine neue Zeile ein mit dem Inhalt und der Empfängernummer. Die LAN-SDS Applikation versendet diese dann automatisiert. Der EIntrag in die Datenbank kann auch über ein Web Formular im Internet / Intranet erfolgen. Dritte können somit unidirektional eine Nachricht in Richtung Tetra absetzen. Dadurch dass diese LAN-SDS Version Datenbank basiert ist, können Sie weitere LAN-SDS Benutzer erstellen.  Weitere Mitarbeiter können dann innerhalb ihres VPN oder Bürogebäudes auf das Cassidian Funkgerät über die PC Software zugreifen und können so am Tetra Funk über Textnachrichten teilnehmen, ohne dass Sie selbst ein Funkgerät besitzen.
  • Event / Reminder Feature: Senden Sie zum zeitpunkt XY eine Textnachricht an den Empfänger mit der ISSI oder GSSI XY. Optional kann zusammen mit dem Senden dieser Nachricht noch ein Unit Alert versendet werden.
  • Status Colour Feature: Geben Sie Ihren Status Werten, welchen Ihre Funkgeräte im Feld nutzen Farben.  Die Tabelle aktualisiert sich selbständig bei eingehenden Stati Nachrichten. Vorteile sind ein schneller Überblick über freie Ressourcen ( Funkgeräte).  Status Werte wie auch die Farben können selbständig im Projektordner über die Textdatei status.csv geändert werden.
  • Die Datenbanktabelle speichert ankommende GPS Koordinaten in der Datenbanktabelle.  Das Feature „Recent GPS Info“ zeigt Ihnen die Koordinaten an und kann diese auf Wunsch auf der Landkarte anzeigen. 

 

Hinweis: Für diejenigen welche die Funkgeräte im DMO betreiben haben wir diesselben Funktionen in der LAN-SDS Version „LSDS_FULL_DMO_TEA1:“ implementiert !


TEA1 –  TMO

LAN-SDS kann im Amateurfunk im 430 MHz Bereich (clear mode: no TEA Encryption) genutzt werden. Senden Sie Nachrichten im DMO über Kilometer hinweg. Weitere Infos auf lansds.de

Vollversion für alle Cassidian Funkgeräte: THR880i, THR9, TH1n, TMR880i, TDM880i, TDR880i, THR9i, TH9

LSDS_FULL_TMO_TEA1:

http://188.246.2.109:44444/sharing/sxhNPRfZa

EZYQY-LE2X6-4MSJA-2YF6A-S2JY4

TEA1 –  DMO

LSDS_FULL_DMO_TEA1:

http://188.246.2.109:44444/sharing/sxhNPRfZa

ZAPZD-RYFF4-EV4AA-6AS4L-Q26GP


 

 

507 total views, 1 views today

NACH OBEN